Yogasanas

Das Wort Asana bedeutet wörtlich Position. Unter den unzähligen Asanas, die ein Körper einnehmen kann, wurden 84 als Yogasanas identifiziert, durch die man seinen Körper und Geist zu einer Möglichkeit für das ultimative Wohlbefinden machen kann. Indem wir unseren Körper bewusst in eine bestimmt Position bringen, schaffen wir einen offenen Kanal, durch den Energie fließen und unser Bewusstsein erweitern kann. 

Yogasanas sind ein Weg, um das innere System in die richtige Ausrichtung zu bringen und es an die kosmische Geometrie anzupassen. Damit kommen wir in den Einklang mit der Existenz, was was auf natürlichem Wege zu einem Zustand der Gesundheit, der Freude, des Glücks und vor allem der Ausgeglichenheit führt. 

Yogasanas haben unzählige positive Auswirkungen, einschließlich: